Besuch des XLAB Göt­tin­gen

Am 17.12.2019 besuch­ten der Bio­lo­gie-Leis­tungs­kurs und der Che­mie-Grund­kurs der 11. Klas­se des Tile­si­us-Gym­na­si­ums das XLAB in Göt­tin­gen.

Eini­ge Tage zuvor erfolg­te im Rah­men des Unter­richts eine Ein­füh­rung in die geplan­ten The­men­be­rei­che durch die Stu­den­ten Caro­li­ne Herr­mann und Jakob May­er, wel­che an der Uni­ver­si­tät Göt­tin­gen stu­die­ren. Im XLAB selbst wur­den die Schü­ler erneut durch Dr. Irmer und Dr. Rit­ter belehrt und in die Arbeit im Labor ein­ge­wie­sen.

Nach dem Anle­gen von Kit­tel und Schutz­bril­le konn­te das Expe­ri­men­tie­ren begin­nen. Hier­bei wur­den die Schü­ler eben­falls von Frau Herr­mann, Herrn May­er und dem Fach­leh­rer, Herrn Dr. Jage­mann, unter­stützt.
In den Expe­ri­men­ten ging es vor allem um Eiwei­ße und deren Nach­weis. Trotz Respekt vor den Che­mi­ka­li­en meis­ter­ten alle Schü­ler die Ver­su­che pro­blem­los und erreich­ten gute Ergeb­nis­se. Im Anschluss erfolg­te die Arbeit mit einem Pho­to­me­ter.

Die Schü­ler konn­ten an die­sem Tag vie­le neue Erfah­run­gen im Umgang mit Che­mi­ka­li­en und Gerä­ten sam­meln und Ein­bli­cke in die Arbeit im Labor gewin­nen.
Nach dem Besuch im XLAB ging es für alle Schü­ler auf den Göt­tin­ger Weih­nachts­markt und nach einem Bum­mel in klei­ne­ren Grup­pen durch die Innen­stadt kamen alle Schü­ler wohl­be­hal­ten wie­der in Mühl­hau­sen an.

Pau­li­ne Lor­ber und Michel­le Fabi­an

OBEN