Abschied von Bernd Isra­el