Elternbrief vom 31. Mai 2021 (korrigierte Fassung)

von Udo Penßler-Beyer

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Sorgeberechtigte,

leider hat eine Pressemitteilung des Landratsamtes für viel Unsicherheit bei Eltern, Schülern und auch Lehrern gesorgt. Bei den vorliegenden Inzidenzwerten ändert sich an der momentanen Unterrichtsorganisation in kleinen Gruppen an unserer Schule vorerst NICHTS. 

Erst wenn an 5 aufeinanderfolgenden Werktagen die Werte unter 50 liegen, tritt am übernächsten Unterrichtstag wieder die Phase "Grün" in Kraft. Heute liegt der Wert erstmals an einem Werktag unter 50 (46,5). Sollte dies also bis zum Freitag anhalten, so können wir frühestens am kommenden Montag oder Dienstag wieder in voller Klassenstärke unterrichten. Darüber informieren wir Sie, sobald eine Entscheidung getroffen wurde. 

Mit freundl. Gruß 

Udo Penßler-Beyer 

Schulleiter

 

OBEN