LOGIN-DATEN VERGESSEN?

Bedeutende Absolventen

Die als „Gymnasium“ benannte Stadtschule war im Laufe der Geschichte in vier verschiedenen Gebäuden in Mühlhausen untergebracht. In das heutige Schulgebäude An der Burg 19 zog das Gymnasium 1927.

Im Folgenden werden auch Persönlichkeiten berücksichtigt, die das Gymnasium in anderen Gebäuden der Stadt Mühlhausen 

Ahle, Johann Rudolf

1625 - 1673

Komponist, Dichter, ev. Kirchenmusiker

Ahle, Johann Rudolf

1625 - 1673

Komponist, Dichter, ev. Kirchenmusiker

Altenburg, Christian Gottlieb

1742 - 1824

Doktor der Arznei und Wundarzneikunst,Heimatforscher, Stadtchronist

Aulepp, Rolf

1913 - 2008

Historiker, Erforschung der Stadtgeschichte, Ehrenbürger der Stadt Mühlhausen

Blumentrost, Laurentius

1619 - 1705

Leibarzt des Zaren Peter I.

Brinkmann, Dr. Ernst

1887 - 1968

Stadtarchivar, Historiker

Eccard, Johann

1553 - 1611

Organist, Komponist

Gier, Carl Theodor

1796 - 1856

Kommunalpolitiker, Bürgermeister

Heetzsch, Manfred

1903 - 1987

Heimatkundler, Journalist, Stadtführer

Helmboldt, Ludwig

1532 - 1598

Komponist, Dichter, ev. Kirchenmusiker

Hertwig, Oskar

1849 - 1922

Naturwissenschaftler, Biologe, Zoologe

Hertwig, Richard

1850 - 1937

Naturwissenschaftler, Biologe, Zoologe

Hippius, Hanns

1925 -

Psychiater, Autor

Kleeberg, Hans-Bernhardt

1940 -

Ingenieur für Wasserbautechnik, Ehrenbürger derr Stadt Santa Cruz in Bolivien

Möller, Dr. Georg

1907 - 1997

Sprachwissenschaftler, Direktor der Oberschule An der Burg in Mühlhausen, Ehrenbürger der Stadt Mühlhausen

Pfannschmidt, Carl Gottfried

1819 - 1887

Maler

Röbling, Johann August

1806 - 1869

Brückenbauer, Konstrukteur der Brooklyn Brigde in New York

Steinhäuser, Karl

1823 - 1903

Organist, Königlicher Musikdirektor an der Kirche St. Marien in Mühlhausen

Stüler, Friedrich August

1800 - 1865

Baumeister, Architekt

Tilenau, Wilhelm Gottlieb Tilesius

1769 - 1857

Naturforscher, Arzt, Zeichner und Kupferstecher

Wagner, Liborius

1593 - 1631

katholischer Priester

Wolff, Johann Georg

1828 - 1919

Mundartdichter

OBEN